FANDOM


Buck Raleigh Audio
"Ich fühle mich wie ausgeweidet. Wie ein Fisch am Haken, dem man die Eingeweide rausgerissen hat. Ich hatte die Nachricht gekriegt, dass in der Destillerie unten Sicherheitsalarm ausgelöst wurde - diese verdammten Terroristen wieder mal. Ich bin sofort hin und hab demolierte Sicherheits-Bots und verstümmelte Leichen vorgefunden. Eine von den Gestalten hat noch gelebt und so eine verdammte Arbeiterhymne gesummt. Zuerst hab ich meinen Ohren nicht getraut, als ich die Stimme erkannt habe. Es war die Stimme, nach der ich mich fast ein Jahr lang gesehnt hatte. Es war Clara. Meine Clara hatte diese Attacke gegen mich angeführt."

Buck Raleigh

40px-AudioDiary
Junge Radikale
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.