FANDOM


Bioshock (58)
Andrew RyanHQ
"Es gibt etwas, was mächtiger ist als jeder von uns, ein Zusammenwirken
all unserer Bemühungen, eine große unermüdliche Macht der Produktion, die uns vereint."
Andrew Ryan

Dieser Artikel ist ein Stub. Wärst du so freundlich der BioShock Wiki zu helfen, indem du ihn erweiterst.

Das Kashmir Restaurant war üblicherweise eine beliebte und luxuriöse Einrichtungen, in der nur die reichen und berühmten Personen Raptures speisten.
Es sollte außerdem die elegante Atmosphäre Raptures wiederspiegeln und so neue Besucher anlocken nach Rapture zu dinnierten.
Besonders bekannt war es für seine fantastischen Neujahrsfeste. Die Besitzerin des einst luxuriösesten und berühmtesten Restaurants in ganz Rapture war Brenda.
Das Kashmir war Ziel des Neujahrsaufstandes 1959, der von Atlas herbeigeführt wurde.

Zerstörung des Kashmir RestaurantsBearbeiten

2014-05-29 00002 Kashmir
Als Jack in Rapture ankommt sieht man die fürchterlichen Auswirkungen des Aufstands. Viele Menschen wurden brutal ermordet oder schwer verletzt. Unter den Opfern war außerdem eine frühere Liebe von Andrew Ryan, Diane McClintock. Ihr Gesicht wurde auf Grund von Atlas Aufstand fürchterlich entstellt. Außerdem sieht Jack einen Geist, der an den grausamen Nachwirkungen einer Überdosis ADAMs leidet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.