Fandom


234234-0
BioShock-2-First-Impressions

Little Sisters nennt man die kleinen Mädchen, die mit den Big Daddys durch Rapture ziehen. Sie extrahieren ADAM aus "Engeln" (in Wirklichkeit sind diese "Engel" Leichen, die noch absaugbares ADAM beinhalten), welches man für Einkäufe im Gatherer's Garden benötigt.
Da das ADAM, welches auf natürliche Weise von Seeschnecken produziert wird, nicht ausreichte, musste man einen Weg finden, ADAM künstlich zu produzieren. Tenenbaum fand einen Weg, die Seeschnecke in einen menschlichen Wirt zu pflanzen und so den ADAM-Ausstoß deutlich zu erhöhen.

Gil Alexander unterstützte Tenenbaum bei ihren Experimenten, in denen er kleine Jungen als Wirte verwendete. Da diese Versuche scheiterten und diese nur bei Mädchen Erfolg versprachen, war man gezwungen, ausschließlich junge Mädchen als Wirt zu missbrauchen.

Da man unwahrscheinlich genügend Kinder gefunden hätte, dessen Eltern ihr Kind freiwillig für unberechenbare Experimente freigegeben hätte, bezog man die Little Sisters aus Waisenhäusern und u.a. sogar durch Entführungen an der Meeresoberfläche. So das Schicksal der Tochter von [1]Mark Meltzer.

Den Mädchen wurde die Philosophie beigebracht, Leichen auszusaugen und bei ihren Unternehmen mit einer rosanen Schleife, einem weißen oder lilanen Kleid mit vier goldfarbenen Knöpfen, gekleidet zu sein. Zudem mussten sie immer barfuß durch die Gänge Raptures laufen. Im Grunde dienen sie als Arbeitskräfte, um die ADAMprodutkion hochzufahren. Wenn eine Littler Sister einer Leiche ADAM entnimmt, ist sie in der Lage, die Erinnerungen dieser verstorbenen Person abzurufen. Ihre Puppe findet man an einem Gatherer´s Garden oder auf den Gängen Raptures. Wird ein Big Daddy von Splicern getötet, sorgt diese Puppe für Trost, bis das Mädchen einen neuen Daddy erhalten/gefunden hat. In Bioshock 2 trugen viele der Big Daddy-Puppen versteckt Teile der DNA von Subject Delta. Damit Eleanor Wege finden konnte, Delta wiederherzustellen.

Die Menge des ADAMs die man im Spiel ernten wird, ist davon abhängig, ob man die Sisters ausbeutet oder rettet.
Im Falle einer Rettung hinterlassen sie hin und wieder ein Geschenk vor dem nächsten Gatherer's Garden, welches ADAM und weitere Items enthält. Tenenbaum schickt z. B. Heilpakete und die Sisters schenken dem Spieler einen Teddybären mit ADAM. Dies wird sich, wenn man alle Sisters im Spiel rettet, wiederholen. Die Ausbeutung jedoch lässt den Spieler einiges mehr ADAM erhalten als bei einer Rettung, jedoch erhält man keine Geschenke von den geretteten Sisters und die Entscheidungen über ihre Schicksale wird Einfluss die Story - speziell das Spielende nehmen und sich dann dementsprechend spiegeln.

222
Im letzten Abschnitt von BioShock 2 hat man die Gelegenheit, telepathisch die körperliche Kontrolle über eine Little Sister zu erlangen und erhält somit Einblicke auf ihre Sicht bzw. Wahrnehmung auf ihre Umgebung. Für die Little Sisters sieht die grausame und verwüstete Stadt nach einem wunderschönen, friedlichen Ort aus. Blutspuren sehen aus wie Spuren von Rosenblüten, Splicer wirken wohlhabend und edel gekleidet, sogar entstellte Kadaver sehen nach ästhetischen Engeln aus. Alles scheint friedlich, harmonisch und beleuchtet durch die Augen der Little Sisters.
Bande-0

"Sie haben immer noch diese kindlichen, übermäßigen Gesichtszüge und die großen Augen. Dieses Schema, das an Babys erinnert, trägt dazu bei, dass der Spieler sich um sie kümmern und sie adoptieren oder retten möchte - hoffentlich."

"Hier ist alles andersrum; rauf gehts runter - klug ist dumm. Hier ist alles andersrum; wer lacht, der weint - wer schreit, bleibt stumm. Hier ist alles andersrum; hier ist weg und rund ist krumm." -Bioshock 2 beginning, Unbekannte Little Sister


-DecoDevolution: The Art of BioShock 2

WeiteresBearbeiten

  • Die Little Sisters wurden von Suchong und Tenenbaum erschaffen.
  • Das Retten oder Ausbeuten der Little Sisters entscheidet, ob das Spiel ein gutes oder ein schlechtes Ende nimmt.
  • Fünf Little Sisters sind namentlich bekannt: Eleanor Lamb, Cindy Melzer, Sally, Leta und Masha Lutz.
  • Wenn man die Sisters ausbeutet, sterben sie.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.