FANDOM


Brigid TenenbaumHQ

AudiotagebuchBearbeiten

"Im Gefangenenlager musste ich genetische Versuche an anderen Häftlingen durchführen. Sie nannten mich 'Das Wunderkind'. Die Deutschen. Die konnten nur an eins denken: an blaue Augen und die Form der Stirn. Mich interessiert nur, warum der eine stark geboren wird und der andere schwach. Der eine schlau und der andere dumm. Bei den ganzen Morden, die die Deutschen verübt haben, sollte man doch meinen, dass die wenigsten etwas Nützliches erforscht hätten."
Brigid Tenenbaum
40px-AudioDiary
Sinnlose Experimente
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.