FANDOM


Surgical savings lo end diffuse

 Surgical Savings war ein kleines Geschäft im Medical Pavilion .

GeschichteBearbeiten

Als das ADAM entdeckt stieg die Qualität der plastische Chirurgie in Rapture stark an. Aber nicht jeder Bürger hatte den Luxus einen gut gefüllten Geldbeutel zu besitzen. Aus diesem Grund wurde Surgical Savings gegründet, um den Bewohnern Ratures mit Finanzierungsplänen kosmetische Operationen zu ermöglichen.

BioShockBearbeiten

Dr. Steinman wurde verrückt und keiner unterzog sich seinen Operationen. Mit dem Ausbleiben der Kunden ging Surgical Savings bankrott. Als Jack die Einrichtung betritt, ist von dieser nicht mehr viel übrig. Der einzige noch funktionierende Stuhl ist mit Blut bedeckt und das wahrscheinliche Opfer liegt tot an der Tot an der Theke.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.